home
Jedermann Workshops 2018 - Termine f├╝r das erste Halbjahr stehen fest

Um das Bogenschießen einfach mal kennenzulernen bieten wir Workshops am Samstag oder Sonntag von 11:00 bis 13:30h an. 

Die Termine für das erste Halbjahr 2018 wurden festgelegt, die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Der nächste Workshop findet am Samstag 27.01.2018 statt. 

Weitere Infos, Termine und Ausschreibung findest du unter diesem Link: Lerne Bogenschießen

Bei Interesse bitte eine Mail an: workshop <at> gsboxdorf.de

Ein Workshop im Bogenschießen bei GS Boxdorf ist auch eine schöne Geschenkidee, gerne erstellen wir einen Gutschein.

Start in die Hallensaison 2018

Auf der Nürnberger Stadtmeisterschaft, die am 23.09.2017 bei der SSG Röthenbach ausgetragen wurde, starteten 10 Boxdorfer. Wir holten uns 2 x Gold, 1 x Silber und 3 x Bronze und auch unsere weiteren Platzierungen konnten sich sehen lassen. Unsere Stadtmeister 2017:  Stefan Feller (Schützen), Anja Merkel (Damenklasse). Silber ging an Alix Lefftz (Jugend) und Bronze ging an Patrick Hanft (Schützen), Michael Sica (Altherren) und Sebastian Koewener (Compound).

Am letzten Oktober-Wochenende sind die Bezirksklassen 1 und 2 sowie die Bezirksliga in die Ligasaison 2017/18 gestartet. Während unsere Bezirksliga heftige Startschwierigkeiten hatte und nun am 2. Wettkampftag das Feld von hinten aufrollen muss, ist unsere Bezirksklasse 1-Mannschaft mit 12:2 Punkten auf den 1. Platz geschossen. Einen ausgeglichen Start mit 7:7 Punkten und Platz 4 errang unsere Bezirksklasse 2-Mannschaft. Die Ergebnisse findest Du unter dem Menupunkt "Liga". 

Das erste Hallenturnier haben am Sonntag, 29.10.2017, vier Boxdorfer in Moosbach mitgeschossen. Platz 1 errang Anja Merkel (Damenklasse), Platz 2 erkämpfte sich Stefan Feller (Herrenklasse), Platz 5 erreichten Sebastian Koewener (Compound) und Elias Fuchs (Jugend). Hier die Ergebnisliste. Fotos findet Ihr auf der Homepage des SV Moosbach unter www.svmoosbach.de

Ende der Hallensaison - Liga und Deutsche Meisterschaft

Mit dem Aufstieg unserer Bezirksklasse 2-Mannschaft in Henfenfeld ging die Ligasaison zu Ende. Unsere Ligamannschaften haben sich gut präsentiert und die erreichten Ergebnisse können sich sehen lassen. Regionalliga: Platz 4; Bezirksliga: Platz 3; Bezirksklasse 1: Platz 7 und Bezirksklasse 2: Platz 2. Somit haben wir auch in der nächsten Ligasaison wieder vier Mannschaften am Start und freuen uns schon vielen Schützen die Möglichkeit zur Teilnahme am Ligaschießen bieten zu können. Die genauen Ergebnisse findert ihr unter LIGA. 

Stefan Feller freute sich am Samstag, den 11.03.2017, in Hof über sein bisher bestes Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft Halle. Mit 561 Ringen erkämpfte er sich grippegeschwächt den 30. Platz. 60 Herren lieferten sich einen hochkarätigen, beeindruckenden Wettkampf, der mit einem Herzschlagfinale, das durch Stechpfeil entschieden wurde, endete. Der Ausrichter hat hier alles gegeben, Einmarschmusik, Lichtshow, wie beim Boxkampf. Da möchte jeder Bogenschütze einmal dabei sein. 

Ligawochenende 3. Wettkampftag

Wieder liegt ein spannendes und ereignisreiches Liga-Wochenende hinter uns. Am Samstag, den 14.01.2017, startete die Regionalliga-Mannschaft im verschneiten Mittenwald. Mit einem Unentschieden und sechs gewonnen Matches und somit 13:1 Punkten hat sich die weite Fahrt mehr als gelohnt. Witali, Stefan und Anja schoßen damit ungeschlagen von Platz 7 hoch auf Platz 3. Zeitgleich bestätigte in Dietersheim die Bezirksliga-Mannschaft mit Christoph, Christian, Tamàs und Sergej ihren 3. Platz. Die Bezirksklasse1-Mannschaft mit Michael, Chris und Michèle hat mit 2 gewonnenen Matches den Aufwärtstrend eingeläutet, muss aber noch immer auf Platz 7 ausharren und hofft für den 4. Wettkampftag auf ein bisschen mehr Glück. Am Sonntag waren dann Max, Nico und Patrick die Akteuere in Dietersheim. Mit 12:2 Punkten haben sie nur ein Match abgegeben und ihren 2. Platz in der Bezirksklasse2 erfolgreich verteidigt und ausgebaut. 

41. Neumarkter Hallenturnier am 08.01.2017

Stefan Feller gewinnt nach 2015 zum 2. Mal das Neumarkter Hallenturnier in der Schützenklasse. In der Vormittagsgruppe schoß er 563 Ringe und führte diese auf Platz 1 an. In der Nachmittagsgruppe schoß keiner mehr Ringe und so reichte diese Ringzahl - wider Erwarten - für den Gesamtgewinn. Anja Merkel führte in der Damenklasse die Vormittagsgruppe ebenfalls an. Allerdings wurden ihre 523 Ringe von vier Starterinnen der Nachmittagsgruppe getoppt, was somit Platz 5 ergab. Hier die Ergebnisliste.